News

Rodríguez appelliert an das Verfassungsgericht, um zu versuchen, seine Inhaftierung wegen Korruptionsverbrechen zu vermeiden

Rodríguez appelliert an das Verfassungsgericht, um zu versuchen, seine Inhaftierung wegen Korruptionsverbrechen zu vermeiden

Der ehemalige PP-Politiker und ehemalige Regierungsdelegierte auf den Balearen beantragt beim Verfassungsgericht, seine drohende Haftstrafe auszusetzen, nachdem der Oberste Gerichtshof die Strafe von dreieinhalb Jahren bestätigt hat. In einem letzten Versuch behauptet er, seine Unschuldsvermutung verletzt worden zu sein, was anderen Angeklagten volle Glaubwürdigkeit verleiht

Menü